Pressespiegel

Pressespiegel

09.04.2018

Gin Blog "Ginnatic": Testbericht Pure Gin

Ein weiterer edler Gin aus dem Hause Vallendar - der Pure Gin Endlich ist wieder Freitag - die Woche ist rum und man hat Zeit sich einen schönen Gin oder Gin Tonic zu gönnen. Ich hatte euch bereits Mitte der Woche einen Gin aus dem Hause Vallendar vorgestellt - allerdings war dieser Gin eine Kooperation mit einem Sternekoch namens Harald Rüssel alias "Harry" - daraus ist dann auch Harry's Waldgin entstanden. Heute möchte ich euch einen Gin vorstellen der komplett [...]
09.04.2018

Gin Blog "Ginnatic": Testbericht Harrys Waldgin

Ein Gin aus dem Wald ? Der Name Harry's Waldgin ist sehr einprägsam - aber kommt wirklich der Gin aus dem Wald oder eher vielmehr die Botanicals, die in diesem London Dry Gin verarbeitet wurden ? Und wer zum Teufel ist eigentlich dieser Harry ? Blogbeitrag auf https://www.ginnatic.com/gin/testbericht-harrys-waldgin/  vom 19. März 2018 [...]
23.03.2018

„Gold am Spirituosen-Himmel“

Weltspitze der Destillateure trifft sich in Kail Produzenten aus aller Welt nehmen an der festlichen Verleihung des einzigartigen World Spirits Award 2018 teil. Die Branche feiert ihren neuen „Superstar". Dem Edelbrenner Hubertus Vallendar von der Mosel wird als einzigem Brenner weltweit in drei Kategorien der Titel "World Class Distillery 2018" überreicht. Pressemitteilung der Brennerei Vallendar vom 23.03.2018 - hier klicken. [...]
08.11.2017

Porträt: Hubertus Vallendar, brennt vor Leidenschaft

Hubertus Vallendar ist immer für ein paar Überraschungen gut... Das kleine Dörfchen Kail auf den Eifelhöhen oberhalb von Cochem ist ein Wallfahrtsort für die Freunde edler Obstbrände geworden. Sein in einem futuristischen Glasgebäude hochmoderner Betrieb gilt als eine der besten Brennereien Deutschlands.  Lesen Sie hier mehr. Quelle/Beitrag vom 26.10.2017: Huffington Post Deutschland - Hr. Karl-Heinz Hänel [...]
06.11.2017

Gelungener Spagat zwischen Regionalität und Globalität

Ein Brenner mit sehr viel Leidenschaft / Hochprozentiges aus der Eifel genießt weltweites Renommee Für den kompletten Beitrag zu lesen klicken Sie hier. Hubertus Vallendar (54) ist nicht nur Brennereibesitzer, er brennt auch förmlich für seinen Beruf. Der "Createur des Genusses" gehört zu den weltweit besten Destillateuren. Zahlreiche Auszeichnungen belegen die Qualität seiner Produkte, die er seiner Leidenschaft zurechnet. Mit einem Williams-Brnad begründete er seine Ausnahmestellung. In seiner Brennerei in Kail produziert er zurzeit 64 verschiedene Edelbrände. Beitrag/Quelle: Wochenspiegel Co/Ze Woch 41 vom 11. [...]
06.11.2017

Wenn der Vater mit dem Sohne

Mario Vallendar will Schnapsbrenner werden Ob Mario Vallendar das feine Näschen und den guten Geschmack seines Vaters Hubertus geerbt hat? „Na ja“, wird der 19-Jährige später lachend erklären, „zumindest sehe ich ihm sehr ähnlich.“ Und ja, der Vater hat diese Nase, als sie noch ein Näschen war, schon auch geschult.    Beitrag/Quelle: Rhein-Zeitung vom 20.10.2017 [...]
31.07.2017

Gingingin.de / Harrys Waldgin

Harrys Waldgin Harrys Waldgin wurde von Sternekoch Harald Rüssel kreiert und bei der Brennerei Hubertus Vallendar in Kail an der Mosel destilliert. Eines vorweg, der Gin ist kein Mainstream-Produkt. Geschmacklich ist er durchaus mehrschichtig. EIne Spirituose- welche ich als Empfehlung für Kenner und zur Erweiterung der Hausbar in Ausbaustufe 2 oder 3 denkbar finde. Kombinieren kann man den Gin z. B. gut mit Weisswange Tonic Water. Quelle: http://gingingin.de/harrys-waldgin/ vom 28.07.17 [...]
24.07.2017

Harrys Waldgin / Gintlemen.com

Verkostungsbericht zum Harrys Waldgin Harry's Waldgin aus dem Hause der Brennerei Hubertus Vallendar GmbH & Co. KG und Rüssels Landhaus überzeugt durch eine gute Umsetzung des Wald-Mottos. Im Glas riecht und schmeckt er nach Wald, Gras und Tannennadeln. Der Wacholder spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle, am Gaumen sind es vor allem süße Zitrusaromen, die dominieren.   Lesen Sie hier mehr Quelle: www.gintlemen.com 07/2017 [...]
18.07.2017

Harrys Waldgin / Gin Nerds

Aus dem Hause Vallendar hatten wir schon den Pure Gin verkostet. Nun gib es eine neue Kreation von Hubertus Vallendar. Zusammen mit dem Sternekoch Harald Rüssel von Rüssels Landhaus erblickte Harry’s Waldgin das Licht der Welt. Elf ausgewählte Botanicals, einzeln destilliert und geblendet in eine Flasche mit schickem Design gepackt, bereiten schon mal einen guten Weg. Die Optik überzeugt und wie Ihr weiter unten lesen könnt, auch der Geschmack. Lesen Sie hier mehr Quelle: www.gin-nerds.de vom 28. Juni 2017 [...]
28.06.2017

News: Brennerei Hubertus Vallendar launcht Harrys Waldgin

In Kooperation mit dem Sternekoch Harald Rüssel von „Rüssels Landhaus“ in Naurath/Wald bei Trier kreierte die in Kail an der Mosel gelegene Brennerei Hubertus Vallendar den Harrys Waldgin. Für diesen London Dry Gin finden handverlesene Botanicals aus dem Naurather Wald Verwendung. Lesen Sie hier mehr [...]
19.04.2017

Rehe würden Waldgin trinken

"Gemeinsam mit dem Spitzenbrenner Hubertus Vallendar destilliert Harald Rüssel nun "Harrys Waldgin" aus Fichtenwipfeln, Mispeläpfeln, Süßdolde, Eisenkraut, Schokoladenminze und vielem mehr - wunderbar weich und aromatisch." Lesen Sie hier mehr (Der Feinschmecker Heft 5, Mai 2017) [...]
07.02.2017

Haselnuss "Piemont" - Cocktail Augustine Bar

Cocktailrezept Haselnuss "Piemont" made by Augustine-Bar     Den gesamten Beitrag finden Sie unter: http://www.augustine-bar.de/future-people/ Quelle: www.augustine-bar.de [...]
01.02.2017

Vallendar Pure Gin im Test (Gintlemen.com)

Testbericht zum Vallendar "Pure GIn"     Den gesamten Beitrag finden Sie unter: https://www.gintlemen.com/vallendar-pure-gin/ Quelle: www.gintlemen.com [...]
16.11.2016

Brennerei launcht drei rare Tresterbrände

News: Brennerei launcht drei rare Tresterbrände Die in Kail an der Mosel gelegene Brennerei Hubert Vallendar führt drei seltene Tresterbrände ein. Zusammen mit Winzer Joachim Heger vom Weingut Dr. Heger in Ihringen am Kaiserstuhl kreierte Edelbrenner Hubertus Vallendar im Doppelbrandverfahren die neuen Edelbrände: Gewürztraminer Tresterbrand 2008, Gelber Muskateller Tresterbrand 2010 und Muskat Ottonel Tresterbrand 2010. Lesen Sie hier mehr   Quelle: http://www.spirituosen-journal.de/news-brennerei-hubertus-vallendar-launcht-drei-rare-tresterbraende-40807/ Beitrag vom 08. November 2016 [...]
09.11.2016

"Meisterstreiche" von Hubertus Vallendar & Joachim Heger / Smokersplanet.de

"Meisterstreiche" von Hubertus Vallendar & Joachim Heger Die neuen Edelbrände „Gewürztraminer Tresterbrand, Heger 2008“, „Gelber Muskateller Tresterbrand, Heger 2010“ und „Muskat Ottonel Tresterbrand Heger 2010“ sind ab sofort erhältlich. Diese exklusiven Spezialitäten wurden aus Trester vom Weingut Dr. Heger in Ihringen am Kaiserstuhl in streng limitierter Auflage hergestellt. Lesen Sie hier mehr Quelle: http://www.smokersplanet.de/ [...]
09.11.2016

"Meisterstreiche" von Hubertus Vallendar & Joachim Heger / about-drinks.com

"Meisterstreiche" von Hubertus Vallendar & Joachim Heger Die neuen Edelbrände „Gewürztraminer Tresterbrand, Heger 2008“, „Gelber Muskateller Tresterbrand, Heger 2010“ und „Muskat Ottonel Tresterbrand Heger 2010“ sind ab sofort erhältlich. Diese exklusiven Spezialitäten wurden aus Trester vom Weingut Dr. Heger in Ihringen am Kaiserstuhl in streng limitierter Auflage hergestellt. Lesen Sie hier mehrQuelle: http://www.about-drinks.com [...]
09.11.2016

Craftvolle Trends

Craftvolle Trends Etwas Besseres hätte dem LEH gar nicht widerfahren können. Die Kauflaune der Konsumenten steigt, seitdem das Segment der Craft-Spirituosen die Regale im Handel bunter macht. Sowohl in der Optik wie in der Vielfalt und vor allem auch im Preisgefüge. Einer der Vorreiter ist Hubertus Vallendar, Chef der gleichnamigen Brennerei, der in seiner Manufaktur an der Mosel seit 28 Jahren auf handgemachte Produkte setzt. Lesen Sie hier mehr   Quelle: Lebensmittel Zeitung 07.10.2016 [...]
20.09.2016

Hochprozentige Begleiter finden

- Hochprozentige Begleiter finden - VOLLE PULLE VORAN     Brand, Likör, Absinth - was gehört unterwegs in den Flachmann? Ferdinand Dyck hat auf einer Frankentour sieben Sorten ausprobiert. Hier sind seine fast lückenlosen Erinnerungen. Lesen Sie hier mehr "Walden"-Magazin Ausgabe 02/2016 [...]
15.08.2016

"Genuss ist ein Lebensgefühl"

about-drinks sprach mit Hubertus Vallendar, Inhaber der Brennerei Hubertus Vallendar GmbH & Co. KG, über seinen Werdegang, die Destillerie sowie die Produkte. Herr Vallendar, Sie bezeichnen sich selbst gern als „zeitgenössischen Alchemisten“. Wie ist das zu verstehen?Hubertus Vallendar: Ein zeitgenössischer Alchemist ist offen, klar und transparent. Das bin ich und dafür stehen auch meine Produkte. Ich kreiere Genuss und konzentriere das Aroma der Früchte – eine Aufgabe, die sich bei jedem Naturprodukt immer neu und anders darstellt. Das Aroma der [...]
01.07.2016

Moselsteig-Wanderer nun auch in Kail gut versorgt!

Die Etappe 19 des Moselsteiges führt auf einer Länge von 24 km von Cochem über Pommern, Kail und Klotten nach Treis-Karden. Diese Strecke ist eine der variantenreichsten aber auch schwierigsten Etappen des 365 Kilometern langen Moselsteiges.   Lesen Sie hier mehr (Quelle: Region im Blick der VG Kaisersesch am 30.06.2016) [...]
01.06.2016

About Drinks: Verkaufsstart der neuen Vallendar OLD-Linie

Am 01.06.2016 gehen die neuen OLD-Spirituosen aus dem Hause Vallendar in den Verkauf. Mit OLD Hazelnut, OLD Williams, OLD Lemon und OLD Red Peach wurden neue Spezialitäten entwickelt – im jungen, frischen Design. Versetzt mit einer leichten Zuckerrezeptur beeindrucken die neuen OLD-Spirituosen durch einen weichen, frischen und intensiven Genuss. Lesen Sie hier mehr (http://www.about-drinks.com/verkaufsstart-der-neuen-vallendar-old-linie/) [...]
01.06.2016

Edelbrenner Hubertus Vallendar bringt neue Produktlinie auf den Markt

Am 01.06.2016 gehen die OLD-Spirituosen aus dem Hause Vallendar in den Verkauf. Mit OLD Hazelnut, OLD Williams, OLD Lemon und OLD Red Peach wurden neue Spezialitäten entwickelt - im jungen, frischen Design. Versetzt mit einer leichten Zuckerrezeptur beeindrucken die neuen OLD-Spirituosen durch eine weichen, frischen und intensiven Genuss. Lesen Sie hier mehr (http://www.presseanzeiger.de/pa/Edelbrenner-Hubertus-Vallendar-bringt-neue-Produktlinie-auf-den-Markt-823818) [...]
01.06.2016

Verkaufsstart der neuen Vallendar OLD-Linie

Edelbrenner Hubertus Vallendar bringt neue Produktlinie auf den Markt (pm/smokersplanet) Brandaktuell und ganz neu: Am 01. Juni gehen die neuen OLD-Spirituosen aus dem Hause Vallendar in den Verkauf. Mit Old Hazelnut, OLD Williams, Old Lemon und Old Red Peach wurden neue Spezialitäten entwickelt – im jungen, frischen Design. Versetzt mit einer leichten Zuckerrezeptur beeindrucken die neuen OLD-Spirituosen durch einen weichen, frischen und intensiven Genuss. Lesen Sie hier mehr (http://www.smokersplanet.de/trinkbar/getraenke/verkaufsstart-neuen-vallendar-old-linie) [...]
25.05.2016

Brennerei überzeugt beim wichtigsten Branchenpreis

Mit dem Titel "Distillery of the Year 2016 in Gold" darf sich nun die Brennerei Hubertus Vallendar aus Kail schmücken. Damit gehört die Manufaktur zu den Top 4 Destillerien auf der Welt, die beim "World Spirits Award" als einzige deutsche Brennerei mit dem Titel ausgezeichnet worden ist.   Lesen Sie hier mehr [...]
18.05.2016

Gutes für Körper und Geist

Schon in der Antike wusste man um die wohltuende Wirkung eines Elixiers, das Körper, Geist und Seele belebt. Im Mittelalter waren die Klöster ein wahrer Wissens-Pool für die Herstellung gesundheitsfördernder Medizin – Kräuter wurden in Alkohol ausgelaugt oder destilliert. Durch die Industrialisierung kamen auch Gewürze wie Zimt oder Nelken in unsere Breiten – das beste Beispiel dafür ist die niederländische Ostindien-Kompanie.   Lesen Sie hier mehr [...]
17.05.2016

Brände mit Weltruf

  Lesen Sie hier mehr (www.ab-in-den-urlaub.de/extra/specials/brennerei-hubertus-vallendar) [...]
29.04.2016

Kailer Destillerie ist eine Klasse für sich

Die Brennerei Hubertus Vallendar ist "Distillery of the Year 2016 in Gold" (Rhein-Zeitung, 29.03.2016) Lesen Sie hier mehr [...]
28.04.2016

Hohe Auszeichnung für Edelbrenner

Die Brennerei Hubertus Vallendar ist "Distillery of the Year 2016 in Gold". Damit gehört sie zu den vier Top-Destillerien der Welt, die sich mit diesem Titel schmücken dürfen.   (Wochenspiegel Cochem-Zell, 13.04.2016) Lesen Sie hier mehr [...]
21.04.2016

Brennerei Hubertus Vallendar ist Partner im Genussnetz der Jeunes Restaurateurs

Ein deutschlandweit einmaliges Projekt präsentierten die Spitzenköche der Vereinigung „Jeunes Restaurateurs JRE vergangene Woche in Filderstadt. Im neuen JRE-Genussnetz kooperieren deutsche Spitzenköche mit mehr als zwei Dutzend ausgewählter Hersteller regionaler und nachhaltiger Produkte aus Deutschland und den Niederlanden. Die Brennerei Hubertus Vallendar aus Kail an der Mosel wurde ebenfalls als Partner in diesen ausgewählten Kreis aufgenommen. Mit dem Genussnetz unterstreichen die Vereinigung und ihre Partner das gemeinsame Engagement für Nachhaltigkeit, Regionalität, Saisonalität und den bewussten Umgang mit hochwertigen Lebensmitteln. Aus [...]
13.04.2016

Mit Leidenschaft und Kreativität auf neuen Wegen

Hubertus Vallendar liebt gutes Essen, guten Wein und natürlich hervorragende Brände & Geiste. Er ist ein Genussmensch - jemand, der hervorragend in seiner Brennerei am Kessel entspannen kann.   Lesen Sie hier mehr (http://www.smokersplanet.de) [...]
13.04.2016

Brennende Liebe

Die Geister, die ich rief: Hubertus Vallendar produziert im Moseldörfchen Kail hochprozentige Hochkaräter von Weltrang. TOP-Besuch in Deutschlands bester Brennerei. Lesen Sie hier mehr (Top-Magazin Saarland vom 01.04.2016) [...]
13.04.2016

Brennerei Hubertus Vallendar ist „Distillery of the Year 2016 in Gold“

  Lesen Sie hier mehr (www.about-drinks.com) [...]
16.03.2016

Edelbrenner Hubertus Vallendar: Fabelhafte Schnapsideen

Wenn die Früchtchen reif sind, wirft er den Kessel an. Hubertus Vallendar ist Edelbrenner. Und was für einer! Hoch über der Mosel bringt er Weinbergpfirsiche, Nüsse und Spargel in die Flasche. Seine Schnäpse gelten als Superstars. Zu Besuch beim Meister der Geiste. Lesen Sie hier mehr (Mosel 2.0, mosel-zweinull.de) [...]
08.03.2016

Ein Gesamtkunstwerk der Verbundenheit

 Edelbrenner Hubertus Vallendar stellt neue Vallendar OLD-Linie erstmals auf ProWein 2016 vor    Lesen Sie hier mehr (www.presseanzeiger.de) [...]
03.12.2015

Ruandischer Botschafter zu Besuch

Kooperation mit Edelbrenner Hubertus Vallendar geplant.   Lesen Sie hier mehr (Rhein-Zeitung Nr. 276/2015, Fr. 27.11.2015) [...]
17.09.2015

Hochprozentiges - Genuss aus Südafrika

Großer Auftrieb in Kail in Kail an der Mosel, Klassentreffen der Meister-Köche in München und Craft-Beer-Tasting in Bensheim. Lesen Sie hier mehr! [...]
23.03.2015

Der World‐Spirits Award 2015 feiert die Superstars der Spirituosen‐Szene in Dänemark/Køge

Wolfram Ortner ist nach elf Jahren Klagenfurt/Austria erstmals mit dem „World‐Spirits Award“ auf Welt‐Tour. Gemeinsam mit den Besten in der Spirituosen‐Welt feiert er am 19. März die Award‐Celebration im dänischen Køge (Nähe  Kopenhagen) in der Destillerie Braunstein. Beinahe die Hälfte der Award‐Teilnehmer 2015 sind aus der ganzen Welt angereist, um 7 World‐Spirits Awards in Empfang zu nehmen – eine Leistung, auf die sie stolz sein können. Eine eintägige Distillery‐Tour war ein weiteres Highlight der „Feierlichkeiten mit Familien‐Charakter“.  Lesen Sie hier [...]
22.10.2014

Bitter macht lustig

 Gegen kalte Füße in ungeheizten Klöstern half den Mönchen einst nur gutes Essen und ein Likörchen danach. Letzterer hilft auch heute noch beim "Aufräumen" nach Gans und Ente. Lesen Sie hier mehr! [...]
22.10.2014

Flüssige Kultur

Eine zu große Digestifkarte bindet Kapital. Sternegastronom Harald Rüssel und Hotel-Restaurant-Besitzer Karl-Josef Birkenbeil - beide von der Mosel - setzen auf eine gut sortierte, nicht zu große Auswahl an Hochprozentigem mit regionalen Produkten Lesen Sie hier mehr! [...]
22.10.2014

La DonnaWetter

Hubertus Vallendars alte Traube aus einem neuen Leben - ein spannender Besuch von Mix-Reporter Kay Müller. Lesen Sie hier mehr! [...]
15.08.2014

Schmelz unterm Pelz

Der Rote Weinbergpfirsich schmückte schon zu Römerzeiten die Hänge an Mosel und Rhein. Er lieferte den Winzern Vitamine und half gegen Ungeziefer Lesen Sie hier mehr!     [...]
18.06.2014

Zug zum Kunden - Edle Tropfen

Die Zielgruppe liegt eigentlich bei 50plus. Nun will die Edelbrennerei Hubertus Vallendar eine junge Zielgruppe von ihren Produkten überzeugen. Lesen Sie hier mehr! [...]
18.06.2014

Flüssiges Obst - Die besten Edelbrände

"fine tobacco" würdigt Hubertus Vallendars Haselnuss "Das Original", Greenstar Apfelbrand und Schwarze Johannisbeerbrand. Lesen Sie hier mehr! [...]
11.06.2014

Vom Schreiner zum Destillateur

In Deutschland wird das Potenzial von Berufswechslern zu wenig genutzt. Arbeitgeber seien wenig experimentierfreudig, wenn es darum geht, Fachfremde einzustellen. Lesen Sie weiter unter Stuttgarter Zeitung oder als pdf-file! [...]
25.04.2014

Hubertus Vallendar – Passion for distilling

Hubertus Vallendar – Passion for distilling Edelbrenner Hubertus Vallendar fängt das Feuer Afrikas ein! Seit mehr als 25 Jahren ist es seine Leidenschaft. Hubertus Vallendar ist ständig auf einer spannenden Entdeckungsreise für neue Produkte und Früchte aus den verschiedensten Ländern. Sehr intensiv hat sich der Sensoriker, Createur und Edelbrenner mit Afrika beschäftigt. Dann verwirklichte er in der Nähe von Kapstadt mit der Destillerie Gentleman Spirits einen lang gehegten Traum. Lesen Sie weiter unter eat-travel-magazin [...]
13.03.2014

Außendienst Informationen

44. Jahrgang * Ausgabe 03/11. März 2014 Außendienst Informationen * Kunden finden, binden und begeistern   [...]
14.01.2014

CIGARintern-12-2013

Seit mehr als ... ...FÜNFUNDZWANZIGJAHREN ist es Leidenschaft pur: Ständig befindet sich Hubertus Vallendar auf spannenden Entdeckungsreisen für neue Produkte und Früchte aus verschiedensten Ländern.  Lesen Sie weiter unter CIGARintern Das Online-Magazin für den Connaisseur. [...]
03.12.2013

Kloster Lichtental - Baden-Baden am 02.12.2013

Äbtissin Sr. Maria Bernadette Hein und ihre Mitschwestern im Kloster Lichtental mussten in den letzten Jahren die eigene Produktion der Liköre einstellen, bzw. hatten diese an eine örtliche Brennerei abgegeben. "Leider war das nicht mehr unser Kloster-Likör!" trauert die Äbtissin rückblickend auf diese Zeit. Mit der Brennerei Vallendar in der Pfalz wurde ein Partner gefunden, der die Liköre nach den Jahrhunderte alten Rezepten und in großer Menge produzieren kann. Die neuen Liköre werden in 200ml und 500ml Flaschen abgefüllt. [...]
14.01.2013

bond MEN'S MAGAZIN

bond MEN'S MAGAZIN - Ausgabe 21. Dezember 2012 "La Donna" - das Geheimnis perfekter Destillierkunst von Hubertus Vallendar.   Erfahren Sie hier mehr [...]
13.12.2012

Bildzeitung - RPR1-Mann Kunze jetzt Schnappsbrenner

Bildzeitung - Freitag, 07. Dezember 2012 - Ausgabe 287/49 [...]
04.12.2012

ÖKO-Test - Spezialitäten aus Deutschland

Vallendar Edler Likör Sauerkirsch-Likör Süß, säuerlich fruchtig, nach Kirsche mit einer leichten Holznote – so lässt sich der Vallendar Edle Sauer kirsch-Likör am ehesten umschreiben. Und hier können Sie auch wirklich ganz nach dem Geschmack gehen. Denn Schadsto e oder sonstige Kritikpunkte am Inhalt der Flasche haben wir trotz aufwendiger Laboranalysen nicht gefunden – nur an der Verpackung ließen sich chlorierte Verbindungen nachweisen. Fruchtige Liköre sind übrigens nicht das einzige Steckenpferd von Brenner Hubertus Vallendar, der sich gerne als „zeitgenössischen [...]
16.10.2012

JUST FOR YOU: Mercure Hotels mit exklusivem Vallendar-Weinbrand

Keine Kompromisse bei Speisen und Getränken Nach zwei eigenen Räucherlachsvariationen und Bio-Joghurt firmiert nun ebenfalls der 2002er Weinbrand Vallendar XO exklusiv unter JUST FOR YOU – wie bereits beim Lachs, wo man auf Sander Gourmet vertraut, „gingen wir auch beim Weinbrand in punkto Qualität und Individualität keine Kompromisse ein“, so Volkmar Pfaff. Der Generaldirektor Mercure Deutschland weiter: „Mercure ist die Marke mit den individuellen Hotels innerhalb der weltweit führenden Accor Hotelgruppe. Das gilt in besonderer Weise für das [...]
31.08.2012

Firmenjubiläum findet trotz Brand statt

Trotz des Brandes am Mittwochnachmittag findet die Veranstaltung zu unserem 25jährigen Firmenjubiläum statt. Die Entscheidung hierzu haben wir in Absprache mit unseren Mitarbeitern getroffen. Informationen zu der Verpuffung erhalten Sie in einem Artikel der Rheinzeitung vom 29.08.2012 und in einer kurzen Reportage des SWR vom 30.08.2012. Aus gegebenem Anlasse bitten wir Sie, von telefonischen Nachfragen zu den Ereignissen abzusehen. [...]
17.05.2012

CIGARintern, Short cut

Der Ursprung dieser Pflanze … … IST NICHT GENAU BEKANNT, doch vermutlich ist ihre Heimat die Türkei, aber auch Griechenland kommt in Betracht, während die Datierung ihrer erstmaligen Aufzeichnung – das ist belegt – in das 4. Jahrhundert unserer Zeitrechnung fällt. DIE REDE IST von der Himbeere, pardon, der Waldhimbeere, denn diese Frucht wird in Europa erst seit dem 19.Jahrhundert kultiviert. Dennoch wird die Waldhimbeere in zahlreichen Orten der Alten Welt kultiviert. Das geschieht dann, wenn Tausende [...]
03.05.2012

EYE FOR SPIRITS - Vallendar “La Donna” Alte Traube XO im Test

Die Ähnlichkeiten mit Cognac sind beim Weinbrand La Donna Alte Traube XO von Hubertus Vallendar unverkennbar. Nichtzuletzt deswegen, da die Qualitätsstufe XO die für Cognac übliche Bezeichung für eine mindestens 6 jährige Reifungsdauer ist. Wo aber beim Cognac Folle Blanche und Ugni Blanc für die Maische sorgen, verwendet Hubertus Vallendar Trauben aus der Heimat: Riesling und Elbling. Lesen Sie weiter unter EYE FPR SPIRITS [...]
03.05.2012

B@rgeist - Gin - ein Sammelkorb für ALLES

Immer wieder gibt es neues über Gin zu lesen. Besonderheiten wie, einmalige Produktion siehe BOTANIST, limitierte Abfüllungen wie bei Monkey 47, Blue Gin und weitere Hersteller, hoher Alkoholgehalt und eine Vielzahl an Botanicals, sind oft die Aushängeschilder. Lesen Sie weiter unter B@rgeist [...]
03.05.2012

EYE FOR SPIRITS - Noordkorn Wacholdergeist im Test

Beim ersten Lesen über den Noordkorn Wacholdergeist der Brennerei Hubertus Vallendar war meine erste Frage: “Ist das jetzt Gin?” Bricht man den Begriff Gin auf seine Basis herunter, ist es ja prinzipiell nichts anderes als Wacholdergeist zusammen mit anderen Zutaten. Warum dann aber die Bezeichnung Wacholdergeist? Und warum verschreibt man sich bei Noordkorn um ein “o” zuviel? Lesen Sie weiter unter EYE FOR SPIRITS [...]
24.04.2012

Der Feinschmecker - Das internationale Gourmet - Journal

Der Feinschmecker - Das internationale Gourmet-Journal, Ausgabe 5 vom Mai 2012 [...]
20.03.2012

Savoir Vivre

[...]
06.12.2011

CIGARintern, Short Cut

CIGARintern, dem Online-Magazin für den Connaisseur (863 kB) [...]
01.12.2011

Glänzende Aussichten

Getränke Zeitung 3.11.2011 | Heft 23 - Spirituosen, Markt und Marken "Glänzende Aussichten", Seite 17 [...]
25.11.2011

Vallendar – oder das Recht auf Genuss

Er gilt als das "enfant terrible" der Szene und als einer der innovativsten Brenner hierzulande: Die Rede ist von Hubertus Vallendar (48), der sich nach Schreinerlehre und drei kontemplativen Jahren im Kloster seit 1987 auf die Entwicklung und dem Vertrieb von Brennereianlagen spezialisierte und parallel hierzu eine eigene Brennerei aufgebaut hat. Heute produziert der findige Destillateur nicht nur knapp 70.000 Flaschen Brände der Spitzenklasse, sondern sorgt mit Erfindungen rund um Brennereiapparate zur Widerstandsregelung und Steuerung sowie Produktpatenten für seine Spirituosen [...]
14.10.2011

Der Geist der Haselnuss oder wie die Nuss in die Flasche kam

Der Geist der Haselnuss oder wie die Nuss in die Flasche kam (www.gourmet-magazin.de: Haselnussgeist) Die Haselnuss wächst am Strauch und gehört zu den Birkengewächsen. Die bis zu 5 Meter hoch werdenden, in Europa und Kleinasien heimischen, Gewächse werden schon seit Jahrtausenden von Menschen genutzt. Viele Geschichten ranken sich um diesen Strauch, der in seltenen Fällen auch als Baum wächst und dann bis zu 10 Meter hoch werden kann. Von Mythen, Hexen, bösen Geistern und dem "Baum der Weisheit" Unsere Vorfahren sahen im Haselnussstrauch [...]
02.09.2011

CIGARintern, Short Cut

CIGARintern, Short Cut, Ausgabe 20/2011, 2. September 2011 (1MB, .pdf) [...]
31.08.2011

CIGARintern Sonderausgabe

CIGARintern - Das Online-Magazin für den Connaisseur, Sonderausgabe vom 31.August 2011 [...]
01.07.2011

Vinum - Europas Weinmagazin

Vinum - Europas Weinmagazin, Ausgabe 7/8 2011 vom Juli 2011 [...]
01.06.2011

Der Feinschmecker - Das internationale Gourmet-Journal

Der Feinschmecker - Das internationale Gourmet-Journal, Ausgabe 6 vom Juni 2011 [...]
01.05.2011

Vsya Evropa - Russian Luxury Magazin

Vsya Evropa - Russian Luxury Magazin, Ausgabe September/Oktober, vom 5/2011   [...]
01.02.2011

falstaff - Geniessen Wein Essem Reisen

falstaff - Geniessen Wein Essem Reisen, Ausgabe 02/2011 vom Februar 2011 [...]
05.12.2009

Edel-Destillate von Weltruhm: Brennerei Hubertus Vallendar - Die Brücke

Aus: Die Brücke - Betrieb der Woche- Ausgabe 49/2009 Hubertus Vallendar ist ein Freund klarer Ansagen und verbindlicher Worte. Eine Kostprobe dessen erklärt, warum er als Unternehmer den Erfolg hat, den sich so viele wünschen: "Wir können nicht von unserem Niveau herunter, denn unter uns ist schon alles voll." Mit Spitzenerzeugnissen, die allesamt einen unverwechselbaren Charakter haben, hat sich Vallendar mit seinem Team an die Spitze gekämpft. Regelmäßig holt er beim "Worl Spirits Award" Goldmedaillen. Im Bereich "Geister" unter den [...]
01.12.2009

Deutschlands namenhaftestes Quartett der Obstbrennereien - Rheinische Post -Life-

Aus: Rheinische Post -Life- Die Große [....] Brennerei Schladerer aus Staufen / Baden Die Kleinen [....] Brennerei Ziegler Freudenberg / Baden Die Mittlere [....] Schwarzwaldbrennerei Scheibel Die Individuelle Viel Lob für ein Eigengewächs von der Mosel: Hubertus Vallendar heimste bei internationalen Wettbewerben mit seinen mitunter exotisch anmutenden Bränden Gold- und Silbermedaillen ein. Dem 46-jährigen mit Brennerei in Kail (oberhalb von Pommern an der Mosel) gelang der Spagat zwischen Bananenbrand (24,50 Euro) und Rotem Weinbergpfirsich (30 Euro). Aus 25 Kilogramm entkernten Früchten des Weinbergpfirsichs [...]
01.08.2009

Prämierter Geist für feine Gaumen - Magazin - Lust auf Genuss-

Aus: Magazin - Lust auf Genuss-  Ausgabe 08/2009 Prämierter Geist für feine Gaumen Ein guter Digestif nach einem Gourmet-Menü lässt den Gaumen erneut jubeln, sagt man. Wie wäre es mit einer neuen Kreation der Edel-Brennerei Hubertus Vallendar aus Rheinland-Pfalz? Der feinfruchtige, milde Mangogeist mit raffinierter Bonbon-Malzsüße erhielt beim World Spirits Award 2009 die Goldmedaille. Eine weitere Spezialität des Hauses ist der Likör vom Roten Weinbergpfirsich. Unter www.lustaufgenuss.de und www.vallendar.de  [...]
04.05.2009

Sensibel mit dem Feuer - Wiesbadner Kurier

Aus: Wiesbadner Kurier -Region- Main-Taunus Von Uli von Mengden -SCHAUBRENNEN- Im Hochheimer Weingut Künstler wird Riesling zu Edelbrand"Unglaublich, wieviele differenzierte und intensive Aromen zu schmecken sind". Die Dame, die am Maifeiertag beim Weingut Künstler zu Gast war, nippte begeistert an einem frischen Destillat von Hubertus Vallendar. Der Mann von der Mosel ist kein Geringerer als der Weltmeister der Brenner.  Er hatte gerade einen Riesling vom Hochheimer Spitzen-Winzer in ein hocharomatisches Konzentrat verwandelt. Das geschah anlässlich eines Schaubrennens, das bei den Frühjahrsproben auf dem [...]
02.05.2009

Expedition zum Gipfel des Geschmacks - Porträt Journal

Rheinzeitung -Das Journal- Porträt Von Nicole Mieding  Vollendeter Genuss braucht Zeit und das Gefühl für den richtigen Augenblick: Mit seinen Edelbränden beschert der Moselaner Hubertus Vallendar dem Gaumen eine wahre Explosion von Aromen. Hubertus Vallendar steht vor einem Edelstahleimer , tunkt seinen Finger in eine kristallklare Flüssigkeit und steckt ihn sich in den Mund. "Finden Sie vielleicht, dass da irgendwas kratzt?", fragt er und fordert gleich auf, es ihm nachzutun. Also den Zeigefinger zaghaft ins frische Destillat gestippt und verschämt abgeleckt. Kurzes [...]
01.02.2009

Hochgeistiges Vergnügen - Das Frauenmagazin "Für Sie"

Aus: Das Frauenmagazin "Für Sie" Ausgabe 02/2009 "Hochgeistiges Vergnügen" von Sommelière Christina Fischer vom "Fischers Weingenuss & Tafelfreuden" aus Köln. Im Winter die Aromen des Sommers schmecken: Edle Brände können mehr als nur einheizen - wenn man sie genießt. Wer hochwertigen Schnaps schnell hinunterkippt, bringt sich um das wahre Geschmackserlebnis. Es gibt weit mehr zu entdecken als nur die wohlige Wärme des Alkohols, die sich nach dem Schluck im Bauch ausbreitet. Wichtig: die Temperatur. Der gute Geist sollte weder aus dem Gefrierfach noch zu [...]
10.12.2008

Ein neuer Schnaps in der alten Schnapsstadt Norden - Ostfrisen-Zeitung

Aus: Ostfrisen-Zeitung IDEE Geschäftsmann Matthias Fuchs gibt „Noorder“ heraus. Auch wenn der Hochprozentige an der Mosel gebrannt wird, sei er ein regionales Produkt. NORDEN /ELA – Den Namen der Stadt Norden verbinden heute noch immer viele mit dem Namen Doornkaat. Auch wenn der Schnaps hier schon lange nicht mehr gebrannt wird, steht am Stadteingang nach wie vor eine riesengroße Doornkaatflasche. Ab morgen wird es in Norden wieder einen Hochprozentigen geben. Ab morgen wird ein Wacholdergeist mit dem Namen „Noorder“ verkauft. Der Geschäftsmann hatte vor [...]
06.12.2008

Das Kontor präsentiert "Noorder" - Ostfriesischer Kurier

Aus: Ostfriesischer Kurier -Verlags-Sonderseite- AKTION Exklusive Probierstunde des neuen Wacholdergeistes NORDEN/HOM   -  „ Unsere Idee war es, dass Norden als alte Spirituosenstadt wieder ein unverwechselbares Produkt bekommen sollte“, sagt Matthias Fuchs vom Feinkost-Bistro „Das Kontor – Weine, Kochen & Mehr“.  So kreierte er zusammen mit dem Brenner-Partner Hubertus Vallendar im Dezember 2005 den Wacholdergeist "Noordkorn" - mit Doppel-o als Reminiszenz an die alte NorderSchnapsmarke Doornkaat - bereitet mit frischen Wacholderbeeren und ausgezeichnet beim "World Spirit Awards" 2007 und 2008. "Eine [...]
17.07.2008

Fünfprozenthürde - Rheinischer Merkur

Aus: Rheinischer Merkur Nr. 29, 17.07.2008 Die Unmittelbarkeit der Verführung Von Elisabeth FüngersHinter dem Namen Vallendar verbirgt sich kein schwedischer Kommissar, wie sich vielleicht vermuten ließe, sondern ein Mann mit außergewöhnlichem Spürsinn für Aromen und Düfte. Ohne diesen wäre Hubertus Vallendar nicht das, was er heute ist: einer der besten Destilleure weltweit. Ursprünglich hatte er Schreiner werden wollen und begann eine Lehre ausgerechnet in einem Kloster, das neben der Schreinerei eine kleine Destillieranlage betrieb. Vallendar kannte sich schon von Haus aus im [...]
01.06.2008

Der Feinschmecker und Wein Gourmet auf der ProWein 2008

Aus: Der Feinschmecker, Ausgabe Nr.6 Winzer & Friends Zum zweiten Mal veranstaltete Der Feinschmecker in diesem Jahr gemeinsam mit der Messe in Düsseldorf die Sonderschau „Wine´s best friends“ auf der ProWein in Düsseldorf. 24 Produzenten und Händler ausgesuchter Delikatessen boten nicht nur Olivenöl, Kaffee, Schokolade, Gewürze und vieles mehr, sie veranstalteten auch Verkostungen – wie Schokoladenmanufaktur Schell zum Thema „Brände und Schokolade“  mit Hubertus Vallendar von der Brennerei Hubertus Vallendar aus Kail. Zeitgleich präsentierten 28 Winzer aus aller Welt ihre Weine am Stand [...]
07.05.2008

Weintipp von Natalie Lupp - Brigitte

Aus: Brigitte -Das Magazin für Frauen- Ausgabe Nr.11, von Natalie Lupp Ein Obstbrand der Extraklasse!!! Hubertus Vallendar – einer der besten Schnapsbrenner Deutschlands. Hubertus Vallendar in Kail an der Mosel zählt zu Recht zu den besten Brennern der Republik! In seinem Sortiment finden Sie vom Williams-Christ über Zwetschenbrand auch seltene Spirituosen wie Brombeer oder Waldhonig. Er ist aber auch ein Tüftler, was die Brennanlage betrifft. Ich bewundere seine tollen Seminare: Dabei kann man Vallendar in seinen Heiligtümern über die Schulter schauen und sehr viel [...]
07.04.2008

Der Rote Pfirsich wird zum Renner - Rhein-Zeitung-Cochem-Zell

Rhein-Zeitung Cochem Zell, Ausgabe Nr. 81 Der Verein um Hubertus Vallendar und Reinhard Löwenstein zieht nach zehn Jahren Bilanz. Die ersten rosa Farbtupfer durchbrechen derzeit das Grau der Monokultur der Mosellandschaft: Der Rote Weinbergspfirsich belohnt das Auge mit seiner verschwenderischen Blütenpracht. Auch dank des Einsatzes des 1997 gegründeten gleichnamigen Vereins, der bei seiner Mitgliederversammlung in Pommern optimistisch in die Zukunft blickte. POMMERN. Bei der Mitgliederversammlung des Roten Weinbergspfirsich e.V. in Pommern stellte der Verein die neue Produktlinie vor, unter der in [...]
01.03.2008

Edelbrände und Porsche in und aus der Eifel - Porsche Times

Porsche-Times-Magazin  Ausgabe 2, März/April 2008 "Zwei Herzen schlagen in seiner Brust" Freunde und Kunden wissen, dass für ihn das Beste gerade mal gut genug ist. Edle Tropfen und edle Autos sind sein Prinzip, sein Hobby und seine immer währende und lebendige Herausforderung. Das Beste ist bekanntlich immer der Feind des Guten- scheint seine Philosophie zu sein. Bei den Autos hat er sich einmal für Porsche entschieden und da bleibt der "Brenner" sich und seiner Liebe treu. Bei den edlen Tropfen ist [...]
31.01.2008

Hubertus Vallendar zaubert edle Brände - Rheinzeitung

Aus: Rhein-Zeitung Cochem Zell, Ausgabe Nr. 26 Hubertus Vallendar zaubert edle Brände! Die Brennerei des Kailer Unternehmers wird heute in einem Zug mit den großen, alteingesessenen Edelbrennereien Deutschlands genannt. Um edle Brände herstellen zu können, mußte Hubertus Vallendar erst lernen, Nein zu sagen. Inzwischen versteht der Unternehmer aus Kail, wie er es nennt, die Kunst des Destillierens. Seine Brennerei verlassen nur Produkte, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen.Über den Bildschirm zieht eine Vielzahl von Linien. Blau, schwarz, grün, rot, gestrichelt, gepunktet, fast wie bei [...]
01.01.2008

Wunschpartner - menStyle

Aus: -menStyle- Ausgabe Herbst/Winter 2007, Internationales Magazin für Männer von Heute Wunschpartner Ein Abend vor dem Kamin mit einer erstklassigen Cigarre in der Hand – das ist für nicht wenige immer noch ein Stück vom Glück. Wenn man dann noch einen passenden flüssigen Partner zur Cigarre finden, werden oft Sternstunden daraus.Das Cigarrenhaus Arnold André begab sich auf die Suche nach Duos der berauschend-rauchigen Art... [....] Die große weite Welt der Spirituosen- sie ist das erste, was vielen zu diesem Thema einfallen wird. Insbesondere denkt man [...]
03.12.2007

Das andere "Hotel Ruanda" - Focus

Aus: Focus, Ausgabe Nr. 49 Das andere "Hotel Ruanda" Bloß den nächsten Globalisierungstrend nicht verpassen! Also auf ins aufstrebende ostafrikanische Ländchen Ruanda Mzungu heißt „weißer Mensch“ in Ruandas Landessprache Kinyarwanda. Ursprünglich stand die Vokabel mal für „fremdartig“, „sonderbar“ oder „Idiot“. (...) Ruanda, das ist für die meisten Europäer nur das Lande der zwei Gs – der Gorillas und der Genozids. Das Land aus dem Kinofilm „Hotel Ruanda“, der Hollywood-Version des Bürgerkriegsmassakers von 1994, bei dem Hutu mehr als 800 000 Tusuti ermordeten. Bürgerkriegsmassakers von [...]
15.11.2007

Ein ungewöhnliches Tasting

Der Synergie-Effekt am Gaumen - Genussinsel Spirituosen -Spirtuosen und Cigarren Bei dieser klassischen Verbindung wird meist an Portwein, Whisky oder Cognag gedacht. Doch ist es spannend zu entdecken, wie Hochprozentiger ganz anderen Charakters zu Cigarren passen. Oft ergeben sich ganz neue Geschmackserlebnisse, etwa mit süßen, fruchtigen Likören. Der Alkohol wird verstärkt oder abgefedert, und mitunter kommt es zu wahren „Geschmacks-explosionen“ auf der Zunge.  Die Cigarren Macanudo Gold Label ShakespeareDominikanische Republik, Länge 165 mm, Durchmesser 17,9 mm; hochwertige Cigarre mit Golden-Connecticut-Shade-Deckblatt. Es stammt [...]
15.10.2007

Bummel über Markt der Genüsse - Rhein-Zeitung Cochem Zell

Aus: Rhein-Zeitung Cochem Zell, Ausgabe Nr. 240 Besucher begeistert vom Tag der offenen Tür in Kailer Brennerei – Verarbeitung von Bananen in Ruanda kann bald starten. Die Mosel-Eifel-Region hat mehr zu bieten als schöne Landschaften. Beim Tag der offenen Tür in der Brennerei Hubertus Vallendar in Kail präsentierten mittelständische Partner kulinarische Hochgenüsse der Region. Auch die Menschen in Ruanda profitieren vom Unternehmergeist des Kailer Edelbrenners. Die rheinland-pfälzische Partnerschaft mit Ruanda und das besondere Engagement der Verbandsgemeinde Treis-Karden bei diesem Projekt haben den Kailer Schnapsbrenner [...]
28.07.2007

Schnappsbrenner hilft in Ruanda - Rhein-Zeitung Cochem Zell

Aus: Rhein-Zeitung Cochem Zell, Ausgabe Nr. 173 Mit einem Bananenbrand fing 2006 alles an: Jetzt startet Hubertus Vallendar ein Projekt mit Bananenbauern in Afrika. In Ruanda gibt es Bananen, in Kail wird daraus Schnaps gebrannt. Jetzt will der Edelbrenner Hubertus Vallendar sein Wissen über die Verarbeitung des Obstes in das Entwicklungsland bringen Vallendars Bemühungen um das afrikanische Partnerland, speziell um die Banane, liegen bereits viele Monate zurück: Mit dem Ruanda-Beauftragten der Verbandsgemeinde Treis-Karden, Jürgen Claßen, heckte er damals des Plan aus, einen Schnaps [...]
15.05.2007

Genussrendite: 40 Prozent - Initiativbanking

Aus: Initiativbanking -Das Wirtschafts- und Finanzmagazin für den Mittelstand- Ausgabe 2/2007 Bananenbrand, Spargelgeist und Roter-Weinbergpfirsich-Likör haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam, außer dass sie hochprozentige Spirituosen sind. Doch der Schein trügt: Alle drei Kreationen haben beim diesjährigen "World-Spirits Award" Goldmedaillen gewonnen. Ebenso wie sieben weitere Spezialitäten des Edelbrenners Hubertus Vallendar aus Kail an der Mosel wurden sie beim Gipfeltreffen der weltbesten Spirituosen als "Topprodukte" ausgezeichnet. Nur beste Zutaten Hubertus Vallendar gehört zu einer neuen Generation von Edelbrennern, deren Produkte rein gar [...]
22.03.2007

Süße Träume und seltene Exoten aus der Eifel

Aus: Rhein-Zeitung Cochem Zell, Ausgabe Nr. 60 Edelbrenner Hubertus Vallendar aus Kail lud mit Sommelier Christina Hilker zu einem ganz besonderen genuss DÜSSELDORF/KAIL. Die Pâtisserie ist eine diffizile Kunst, die keine Mittelmäßigkeit duldet - ebenso wie die Edelbrennerei. Wer die Liköre und Brände von Hubertus Vallendar aus Kail kennt, der weiß das. Zu dem hochkarätigen Flüssigen gesellten sich bei der Pro-Wein süße Träume von Gunter Schweinfest. Christina Hilker, Gault-Millau-Sommelier 2005, kommentierte die Verkostung. Traumhafte Tartellettes und märchenhafte Schokoladen-kreationen fanden ihren perfekten Partner im Edelbrand. [...]
06.11.2006

Trockenbeeren und Vollmilch - Westdeutsche Allgemeine

Aus: Westdeutsche Allgemeine, Ausgabe 257 KW 45 Bis vor wenigen Jahren galt es als Fauxpas, Wein und Schokolade zu kombinieren. Mittlerweile wächst die Zahl der Experimentierfreudigen, die neben Rot und Weiß auch zu Bränden greift. [.......]Mit Hochprozentigem und Hochwertigem experimentiert auch Hubertus Vallendar, Inhaber der gleichnamigen, renommierten Brennerei in Kail an der Mosel. Mit dem Chocolatier Eberhard Schell geht er auf Verkostungs-Tour und präsentiert dabei wirklich ungewöhnliche Kombinationen:"Ein Zwetschgenbrand und eine Schokolade aus Santo Domingo, die exotische Fruchtaromen hat und nach [...]
28.10.2006

Bananenbrand von Ruandischen Früchten vorgestellt - Die Brücke

Aus: Die Brücke, Ausgabe 43/2006 Für die Partnerschaft Rheinland-Pfalz und Ruanda war dies ein großer Tag. Der Bananenbrand stand zur Verkostung an. Die Flasche mit der Nr. 00001 wurde im Beisein seiner Exzellenz Eugen Gasana, dem Botschafter von Ruanda geöffnet und die Gäste hatten die Möglichkeit einen kleinen Schluck davon zu probieren. Wahrscheinlich kann im Januar des kommenden Jahres das Resultat käuflich erworben werden. Allemal wird es wahrscheinlich einen Run auf die wenigen Flaschen geben.Bereits Mitte Juni diesen Jahres trafen die [...]
16.10.2006

Genießer waren wieder unter sich - Rhein-Zeitung Cochem Zelle

Aus: Rhein-Zeitung Cochem Zell, Ausgabe Nr. 240 Edelbrenner Hubertus Vallendar hatte zum Tag der offenen Tür nach Kail geladen. Sicherlich sind auch nur Vallendars Edelbrände eine Reise nach Kail wert, aber der Destillator gibt sich damit allein beim Tag der offenen Tür nicht zufrieden. Ein Genießer-Sonntag sollte es gestern werden. Und das wurde er auch. Neben Hochprozentigem gab es Zigarren, Schokoladen, Weine, Champagner, Rohmilchkäse und andere noble Köstlichkeiten zu kosten. Hingucker waren vor allem die vielen Oldtimer. KAIL. Edelbrenner erfreuen sich offensichtlich einer großen Beliebtheit. [...]
10.10.2006

Probe mit dem Branchenstar - Rheinische Post

Aus: Rheinische Post, Ausgabe 236 KW 41 „Das ist so, als käme Boris Becker, um mit den Leuten hier Tennis zu spielen.“ Lothar Neuenkamp erwartet zwar kein Sportidol, dafür aber eine Berühmtheit der Wein- und Spirituosenbranche. Schon vor 4 Monaten hat der Besitzer des Wein- und Delikatessengeschäfts „Vinatero“ einen Termin mit Hubertus Vallendar vereinbart. Ein ganz besonderer Höhepunkt für Neuenkamp, denn Hubertus Vallendar begegnet man normalerweise in Fünf-Sterne-Hotels und hochwertigen Restaurants, wo er dem erlesenen Publikum die Welt der Edelweine und [...]
01.10.2006

Wenn der Käse mit dem Haselnussgeist... - Das Unternehmermagazin "IMPULSE"

Aus: Das Unternehmermagazin "IMPULSE", Ausgabe 10/2006 Sobald der sahnige Kuhmilchkäse Trappe Echourgnac im Gaumen auf die feine Schärfe von Haselnussgeist trifft, schmecht es „einfach wundervoll“, sagt Aurelie Vallendar-Schweinfest. „Das kann ich nicht beschreiben, das müssen Sie erleben.“Gelegenheit dazu bietet die Messe Eat ´n Style. Vom 10. bis zum 12. November 2006 präsentieren 100 Aussteller kulinarische Vielfalt, Küchenkultur und Design der Extraklasse im Kölner Veranstaltungszentrum Expo XXI. Der Genuss geht dabei auch ungewöhnliche Wege: Hubertus Vallendar und seine Frau Aurelie, Inhaber der renommierten [...]
01.07.2006

Von Musmehl und Moorschnucken - Slow Food

Aus: Slow Food- Genießen mit Verstand, Ausgabe 02/2006 75 Prozent der Kulturpflanzen sind in den letzten hundert Jahren verloren gegangen, nur noch vier Schweinerassen stellen 98 Prozent des Bestandes. Sabine Herre hat sich auf die Suche nach den verbliebenen, aber fast ausgestorbenen Arten gemacht und die Geschmacksvielfalt wieder entdeckt.[.............] An der Mosel versuchen der Winzer Reinhard Löwenstein und der Brenner Hubertus Vallendar den roten Weinbergpfirsich wieder heimisch zu machen. Dieser Pfirsichbaum blüht in einem kräftigen Rosa und so präsentiert sich das [...]
01.05.2006

Goldene Zeiten für die besten Spirituosen & Destillate - Drinks

Aus: DRINKS- Magazin für Bar-Lifestyle & internationale Mix-Kultur Ausgabe Nr. 2/2006 Handwerker, Nasenmensch, Kaufmann – und Perfektionist beim Brennen. Sein ausgezeichneter Ruf auf dem Gebiet der Brennereitechnik und Sensorik – national und international – machen Hubertus Vallendar für viele Kollegen zum Vergärungsspezialisten schlechthin. Die enge Verbundenheit zur Region drückt sich in der Wahl der verarbeiteten Rohstoffe aus: Trauben, Trester oder Weinbergpfirsich  und ausgesuchte Früchte aus ganz Europa. Dazu kommen Geiste und Liköre, eingelegte Früchte, Marmeladen und Schokolade. Alle eingereichten Produkte wurden beim [...]
22.04.2006

Schoko und Brand - Rheinische Post

Aus: Rheinische-Post, Ausgabe Nr. 94 KORKENZIEHERDies ist eine Empfehlung für hochprozentige Mannsbilder......... Dies ist eine Empfehlung für hochprozentige Mannsbilder, für Kerle, die 45 Promille zusammen mit 70 Prozent über die Zunge rinnen lassen können, es ist ein heißes Naschwerk für coole Typen. Die schenken sich zunächst einen Zwetschgenbrand ein und schieben dann einen Riegel Lagenschokolade aus Santo Domingo hinterher. Die regt mit exotischen Fruchtaromen, Vanille, Milch und Honigduft die Geschmacksnerven an. Das zumindest behaupten Hubertus Vallendar und Eberhard Schell. Der eine [...]
01.04.2006

Geistvoller Trend - VINUM-Europas Weinmagazin

Aus: VINUM-Europas Weinmagazin, Ausgabe April 2006 Tresterbrände sind beliebt, nicht nur als Grappa. Für erstklassige Wässerchen greifen Brenner neuerdings auf die Traubenabfälle von Spitzengütern zurück. So wie der Oberösterreicher Hans Reisetbauer aus Axberg. [...........] Die Ergebnisse sind erstklassig und entsprechend teuer, die Mengen mit einigen Hundert Flaschen gering. Auch der deutsche Edelbrenner Hubertus Vallendar in Kail nahe der Mosel liess sich für seinen Hefebrand nicht von irgendwem beliefern. Die Grundlage für seinen Schnaps bildete jene Hefe, die seinerzeit den Jahrgang [...]
31.03.2006

Vallendar sorgte für kriminellen Genuss - Rhein-Zeitung Cochem Zell

von: Rhein-Zeitung Cochem Zell, Ausgabe Nr. 77 Brenner hatte Sommelière des Jahres am Stand DÜSSELDORF/KAIL. Käse und Brände: „Wir wollen zwei innovative Ideen zusammenführen, die an sich schon gut sind“, sagt Hubertus Vallendar, Edelbrenner aus Kail Gemeint sind etwa der Quittenbrand in Kombination mit dem Normandie-Camembert "Moulin de Carel" oder das Degustations-Highlight Haselnussgeist gepaart mit "Trappe Echourgnac", einem mit Walnusslikör verfeinerten Kuhmilch-Schnittkäse. Den ProWein-Besuchern war bei der so genannten "Sex and Crime"-Verkostung nicht zu "kriminell", höchstens zu eng. Immerhin gesellten sich mehr als [...]
12.03.2006

Eine Nase für edlen Genuss - Kärrner Woche Österreich

Aus: Kärntner Woche Österreich, Ausgabe Nr. 60 Handwerker, Nasenmensch, Kaufmann – und Perfektionist beim Brennen. Das ist Hubertus Vallendar, Meisterbrenner von der Mosel. Was als Hobby der Eltern begann, wurde ihm zur großen Leidenschaft. In seiner Schreinerlehre musste er genau und gediegen arbeiten, und diese Eigenschaften prägen ihn bis heute. Sein ausgezeichneter Ruf auf dem Gebiet der Brennereitechnik und Sensorik – national und international – machen Hubertus Vallendar für viele Kollegen zum Vergärungsspezialisten schlechthin. Die enge Verbundenheit zur Region drückt sich in [...]
09.03.2006

Vallendars Tropfen auf Höhenflug - Rhein-Zeitung Cochem Zell

Aus: Rhein-Zeitung Cochem Zell, Ausgabe Nr. 58 17 Produkte aus der Kailer Brennerei bekamen beim "World Spirits Award" 2006 Gold oder Silber- Aktion auf der "ProWein". Zehn Mal Gold und sieben Mal Silber: Die Bilanz von Hubertus Vallendar nach der Teilnahme bei den "World Spirits Awards" in Klagenfurt ist mehr als positiv. Sortensieger wurden zudem sein Riesling Hefe und sein Haselnussgeist. KAIL/KLAGENFURT. Klagenfurt, die Landeshauptstadt von Kärnten im Süden Österreichs, war der internationalen Spirituosenszene – bei der Siegerehrung des „World-Spirits Award 2006“. Kail [...]
06.03.2006

Klagenfurt präsentiert die besten Schnäpse - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Aus: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Ausgabe Nr. 56 R.O. WIEN, 6. März. Die „besten Destillate der Welt“ sind auf der am Sonntag in der Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt zu Ende gegangenen Fachmesse für Gastronomie und Tourismus (Gast 2006) prämiert worden. An dem von dem früheren Skirennläufer Wolfram Ortner ins Leben gerufenen "World-Spirits Award 2006" beteiligten sich 45 Brenner aus 16 Staaten, ihre Erzeugnisse reichten von Cognac und Tequila über Gin und Rum bis zu Obstspirituosen sowie 100-Prozent-Destillaten. Am Sonntag abend stand der Tiroler Meisterbrenner Christoph [...]